EXOTEN-WIKI

WARUM

WEINVIERTEL

       

Gesunde Aromabomben!

Das sonnige Klima bei uns im Weinviertel eignet sich hervorragend für den Anbau des steirischen Ölkürbisses. Auf unseren Feldern gedeiht diese besondere Varietät des Gartenkürbisses, dessen Kerne dank einer natürlichen Mutation keine feste Samenschale haben, sondern nur ein feines, dunkles Häutchen. Dadurch sind die Kürbiskerne ein idealer Knabberspass und lassen sich sehr gut zu Öl pressen.

Im Herbst, wenn die Kürbisse reif werden, liegen sie wie goldgelbe Kugeln auf den Äckern. Für die Ernte werden die Kerne am Feld mit einer Maschine vom Fruchtfleisch getrennt, das nennen wir ‚Kürbisputzen‘. Die Kerne werden dann gewaschen und schonend getrocknet und sind für längere Zeit lagerbar.

Somit kann auch unterm Jahr frisches Kernöl gepresst werden. Für das typische Steirische Kürbiskernöl werden die Kürbiskerne zerkleinert, geröstet und anschließend gepresst. Dadurch entsteht ein wunderbar nussiges Aroma.

Unser Weinviertler Kürbiskernöl lassen wir in der Steiermark aus unseren Kürbiskernen pressen. Für uns ist es ein unverzichtbarer Begleiter für den Salat, aber es lässt sich vielfältig zum Verfeinern von Speisen verwenden. Es eignet sich allerdings nicht zum Braten oder Frittieren. Das Erhitzen schadet den wertvollen Inhaltsstoffen des Öls und das Aroma leidet darunter. Fast schon ein Klassiker ist Vanilleeis mit Kürbiskernöl – unbedingt ausprobieren!

Weinviertler Kürbiskernöl 250 ml, € 7,50 inkl. USt. zzgl. Versandkosten
Weinviertler Kürbiskernöl 500 ml, € 14 inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Bestellen